Schamanisches Heilen

Seit 2017 gehe ich den Weg des Pampa Mesayok – des Erdenhüters. Seit langem schon fühle ich eine tiefe Liebe und Verbundenheit zur Natur. Durch die Ausbildung im schamanischen Heilen durfte diese Verbindung sich auf vorher nie erträumte wunderschöne Dimensionen erweitern. Der tiefe Kontakt und die Beziehung zu Pacha Mama - Mutter Erde tragen mich durchs Leben, lassen mich immer mehr bei mir ankommen.

Die Ausbildung im schamanischen Heilen bekam ich von meiner Lehrerin, die von klein an Schamanismus gelernt hat, und als junge  Erwachsene ihren Lehrer bei den Paqos aus Peru - den Priestern der Hochanden fand. Die Paqos leben die alten Traditionen,  im tiefen Wissen um die Zusammenhänge von Mensch, Natur und Kosmos.

Schamanismus schafft die Grundbedingungen von Gesundheit, die Krankheiten heilen dann von selbst. Ein Schamane heilt im Lichenergiefeld über die Verbindung der vier Kräfte der Himmelsrichtungen, zu Mutter Erde und dem großen Geist. Er arbeitet dabei mit der Mesa – seinem Medizinkoffer. Lässt sich dabei liebevoll über die eigene tiefe Intuition leiten.

„Nur mit Dankbarkeit und Liebe werden wir die Ziele erreichen, die dem Leben ganz gewiss dienlich sind“

 

logo

 

Julia Strömich

Dreyershofer Weg 26
29640 Schneverdingen OT Lünzen

Telefon: 05193 9755281
Mobil: 0160 - 950 984 63

E-Mail: julia@im-energiefluss.de

Kontaktformular

Kooperationspartner

kidokwon logo neu

 

 

Bitte klicken um Karte zu aktivieren
Karte aktivieren